Über uns

Prof. Dr. Sonja Kubisch


Prof. Dr. Sonja Kubisch
Beisitzerin

Sonja Kubisch studierte Sozialarbeit/Sozialpädagogik an der Fachhochschule Potsdam und promovierte am Fachbereich Erziehungswissenschaft und Psychologie der Freien Universität Berlin. Sie war als Sozialarbeiterin und Leitungskraft in der Sozialen Altenarbeit, als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Deutschen Zentrum für Altersfragen und an der Freien Universität Berlin sowie als wissenschaftliche Referentin und stellvertretende Geschäftsführerin im Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement tätig. Daneben war sie insgesamt etwa zehn Jahre in verschiedene Praxis- und Forschungsprojekte in der Schweiz involviert. Seit 2011 ist sie Professorin für die Wissenschaft der Sozialen Arbeit mit dem Schwerpunkt anwendungsbezogene Forschung an der Fakultät für Angewandte Sozialwissenschaften der Technischen Hochschule Köln, seit 2013 Prodekanin für Forschung. Ihre Forschungsschwerpunkte sind:  Professionsforschung, Engagement-/ Zivilgesellschaftsforschung, Organisations(kultur)forschung, Diversität/Intersektionalität.

Sie engagiert sich seit mehreren Jahren im Netzwerk für Rekonstruktive Soziale Arbeit zur Entwicklung von Forschung, Lehre und beruflicher Praxis, im centrum für qualitative evaluations- und sozialforschung sowie in der Sektion Forschung der Deutschen Gesellschaft für Soziale Arbeit. Seit April 2016 gehört sie dem Vorstand der DGSA an.

Kontakt: sonja.kubisch(at)th-koeln.de